Film herunterladen

Ein ganz gewöhnlicher Jude 2006

Der Hamburger Journalist Emanuel Goldfarb, einziger Sohn von Holocaust-Überlebenden, wird von einem Lehrer über die Kultusgemeinde in dessen Unterricht eingeladen, damit er den Schülern Fragen zum Judentum beantwortet. Bei der Formulierung der Absage, in der Goldfarb seine Identität und sein Leben als Jude und Deutscher in Deutschland aufrollt, entsteht ein Monolog, den Goldfarb in ein Diktiergerät spricht - wütend über so vorsichtige Formulierungen wie „Mitglied Ihrer Religionsgemeinschaft“ oder „Jüdischer Mitbürger“ statt „Jude“. Über 90 Minuten arbeitet sich Goldfarb in seinem Monolog durch die „jüdischen Themen“, um dem Lehrer seine Ablehnung plausibel zu machen – am Ende der Geschichte erlebt der Zuschauer ihn jedoch trotzdem im Klassenzimmer, ohne dass sein tatsächlicher Dialog mit den Schülern noch Teil der Handlung ist.

Erscheinungsdatum:
2006-01-19
Laufzeit:
0
Regisseur:
Oliver Hirschbiegel ...
Schauspieler:
Samuel Finzi, Ben Becker, Siegfried Kernen, ...
Genres:
Drama, Comedy, Romance, ...
Produktion:

IMDb Rating: 5

3
 
 
Release
Qualität
Datum
Sprache
Mehr anzeigen...

Schlagwörter

Kommentare

0